Gstürm im Stägehuus

Komödie in 3 Akten 

 

Autor: Jens Exler

Dialektbearbeitung: Carl und Silvia Hirrlinger

Bearbeitung für die Härkinger Dorfbühne: Werni Oegerli
Regie: Werni Oegerli

Bühnenbild: Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses

 

Inhalt:

Es sind keine hochdramatischen Ereignisse, welche das Leben im Mehrfamilienhaus von Haus- und Supermarktbesitzer Hartmann etwas durcheinander bringen. Schuld sind eigentlich Herr Brunner und seine Nachbarin Frau Knöpfli. Entgegen der Hausordnung haben beide Untermieter einquartiert. Und das stiftet bei Frau Boll, dem "allwissenden Sprachrohr des Hauses", einige Verwirrung. Nun sind aber die beiden Untermieter junge, fröhliche Menschen, der eine sogar eine sympathische "Sie", und darum geschieht denn auch das Einschreiten des Hausmeisters gar nicht nach Frau Bolls Wunsch. Aber schliesslich ist es sogar auch ihr recht, dass im Haus die Sonne wieder zu scheinen beginnt. Bei diesem Stück handelt es sich um einen deutschen Klassiker. Die schwarz/weiss Version vom Ohnsorg Theater in Hamburg (mit Heidi Kabel und Henry Vhal) ist bei unseren deutschen Nachbarn etwa so bekannt wie bei uns die Gotthelf-Filme. Trotzdem kommt dieses Stück frech und lustig daher und ist absolut zeitgemäss.


Fotos

 

Heidi Müller-Leuenberger als Hanna Knöpfli, Witwe
Carmela Suter als Kläri Boll, Nachbarin
Arthur Oegerli als Eduard Brunner, pensionierter Beamter
Edwin Kohli als Thomas Brunner, sein Neffe
Robert Hauri als Hans Schneller, Grossgarage-Besitzer
Karin Fischer als Lena Schneller, seine Tochter
Peter Fischer als Bernhard Hartmann, Hausbesitzer
Slavka Hauri als Elvira Hartmann, seine Frau, Statistenrolle
Jennifer Arn als Sandra Süss, Vertreterin
   
Claudia Oegerli Souffleuse 1
Ruth Fischer Souffleuse 2
Barbara Leuenberger Maske
Anita Meyer Frisuren
Rolf Barrer Licht und Ton
Hansjörg Moll Halle und Kulissen
Jack Scheurer Kulissen
Irma Kiefer Dekorationen
Rita und Hubert Joachim Tombola
Vreni Gerber und Team Küche
Margrith Mühle Ansage
Philipp Arn Tanzmusik
Senioren FC Härkingen Service
Heidi Müller-Leuenberger Programmheft
Markus Oegerli Eintritte
Heinrich Studer DVD (Eigengebrauch)