Zvöu verdächtigi Lüt

Kriminalkomödie in 3 Akten

 

Autor: Armin Vollenweider

Regie und Bearbeitung für die Härkinger Dorfbühne: Werni Oegerli


Bühnenbild: Hotelhalle

 

Inhalt:

Karl Stachel führt mit seiner Freundin Nelli Dorn ein etwas heruntergekommenes Hotel. Nicht nur die beiden wissen, dass ein Hotelgast einen Aktenkoffer voll Geld mit dabei hat.
Dann passiert es: Herr Metzger, der Geldbesitzer, wird erschlagen ins seinem Zimmer aufgefunden. Wer konnte der Lust des Geldes nicht widerstehen? Kommissar Paul Brüller und sein Aspirant Hugo Raffer versuchen, den schwierigen Fall aufzuklären - aber es gibt einfach "zvöu verdächtigi Lüt"...

 

Arthur Oegerli als Karl Stachel, Hotelier
Heidi Müller-Leuenberger als Nelli Dorn, seine Freundin
Joëlle Brechbühl als Maja Staub, Zimmermädchen
Hans Portmann als Paul Brüller, Kommissar
Fabio Schmidt als Hugo Raffer, Assistent des Kommissars
Jennifer Arn als Doris Metzger, Hotelgast
Karin Fischer als Karin Keller, Hotelgast
Daniel Baisotti als Reto Kauer, Hotelgast
Julia Heer als Sara Pech, Einbrecherin
     
     
   
Peter Fischer Regieassistent
Pia Schmidt Souffleuse 1
Ruth Fischer Souffleuse 2
Manuela Cariola Maske
Anita Meyer Frisuren
Georg Patt Licht und Ton
Peter Fischer Ansage
Irma Kiefer Dekorationen
Claudia Oegerli und Slavka Hauri Tombola
Ruth Fischer und Team Küche
Hansjörg Moll und Georg Patt Halle / Kulissen
Senioren FC Härkingen Service
Gemeindeverwaltung Härkingen Vorverkauf
Markus Oegerli Programmheft / Eintritte / Flyer
Hansueli Stettler und Team DVD (Eigengebrauch)